Die kleine Gartenschau 2011 in Kitzingen


Bauarbeiten zur "Kleinen Gartenschau 2011" in 2009/2010

Am Rosenmontag

wir schreiben den 23. Februar 2009 läuteten heulende Motorsägen die größte Rodungs-aktion die Kitzingen jemals erlebt hat ein. Nur zwei Tage waren notwendig um zwischen Nordbrücke und Bleichwasen ca. 70% der Bäume und Sträucher zufällen. Auch eine Bürgerinitiative konnte den brutalen Eingriff in die gewachsene Naturlandschaft nicht verhindern.

Im Zuge der Baumaßnahmen

zur Gartenschau wird der linksmainische Bereich zwischen Nordbrücke und Hallenbad neu gestaltet. Die Bilder dokumentieren die Baumannahmen und Veränderungen im Gelände.