Bruneck - Stegen, der größte Bauernmarkt in Südtirols


Ende Oktober

pilgert ganz Südtirol und Gäste aus den Nachbarländer nach Stegen, ins Pustertal in der Nähe der Stadt Bruneck. Zu dieser Zeit füllt sich der Marktplatz von Stegen, denn es findet der alljährliche Stegener Markt statt. Unzählige und neugierige Gäste reisen an, um das große Event nicht zu verpassen, denn der Markt zählt zu den größten in ganz Tirol. Das sonst eher ruhige Stegen verwandelt sich in einen richtigen Rummelplatz.

 Der Start

fällt immer auf dem 26. Oktober, am Staatsfeiertag unserer Nachbaren aus Österreich, und dauert 3 Tage an. Der Bauermarkt bietet alles was es brauch für die kalte Jahreszeit. Von Winterbekleidung bis zu regionalen und saisonalen Lebensmittel, selbsthergestellte Produkte und sogar Traktoren werden zum Verkauf angeboten. Jedes Jahr gibt es traditionelle, aber auch neue Attraktionen zu entdecken.

 Von den Bauern

der Umgebung haben auch Marktschreier, Wanderhändler und die "Keschtnbrota" ihren großen Auftritt. Was gibt es besseres als an den kühlen Oktoberwetter frisch gebratene Kastanien zu essen und gemütlich durch die Händlerstände zu schlendern?

Bis zu 42 Maschinen-Aussteller, 6 Handwerker und 15 Eigenproduzenten sowie 13 Fleischwarenhändler nehmen am Bauernmarkt teil. Am 2. Tag des Marktes findet zudem ein Viehmarkt statt. Für Stimmung sorgen alle Jahre wieder Peruanische Straßenmusiker die mit ihren Panflöten die Besucher in ihren Bann ziehen. Zudem ist für Speis und Trank bestens im großen Festzelt gesorgt.

Text: https://www.suedtirol-reise.com/bauernmaerkte-in-suedtirol/stegener-markt-in-bruneck