Baumwipfelpfad Steigerwald im Frühling 2016


Der Baumwipfelpfad Steigerwald

ist bis zu 42 Meter hoch und insgesamt 1.150 Meter lang: Der neue Baumwipfelpfad im oberfränkischen Ebrach. Höhepunkt ist der sich nach oben öffnende kelchförmige Holzturm, den die Wanderer nach ca. zwei Dritteln der Pfadlänge erreichen. Der Pfad windet sich an der Außenseite des Turmes zu einem kreisförmigen Umgang auf der obersten Ebene, der einen Rundumblick in die waldreiche Landschaft des Steigerwaldes ermöglicht.   

 

Der Freistaat bezuschusst

das Projekt zu 90 Prozent als besondere Gemeinwohlleistung, zehn Prozent der Baukosten übernehmen die Bayerischen Staatsforsten, die den Baumwipfelpfad betreiben.

Text:  http://www.baysf.de/de/wald-erkunden/baumwipfelpfad-steigerwald.html