Der rundumerneuerte Kitzinger Weihnachtsmarkt 

Samstag den 13. Dezember 2014 Konzept des Stadtmarketingvereins machte Kitzingen zur Leuchtinsel. Vom Marktplatz über die Obere Kirchgasse ins Bürgerbräu-Areal und raus in die Herrnstraße dann weiter in die Markt-straße einen Abstecher in die Rathaushalle und zurück zum Marktplatz. Ein Kreisverkehr der Lichter, der Gerüche, der Musik, der Menschen und überall hochwertige Warenangebote.

Ich glaube, daß Kitzingen sein "Weihnachtsmarkt-Paradies" gefunden hat. An diesem Konzept sollten meiner Meinung nach nur noch punktuelle Veränderungen vorgenommen werden.

Denn noch besser gehts wahrscheinlich nimmer.

 

Anmerkung: Um die Atmosphäre der Weihnachtslichter zu erhalten wurde weitestgehend auf den Einsatz eines Blitzlichtes verzichtet. Das führt dazu, dass die Aufnahmen ein Bildrauschen aufweisen und darunter die Bild-Qualität leidet: denn das menschliche Auge nimmt das Rauschen als Unschärfe wahr.