17. Bayerische Landesziergeflügelausstellung in Kitzingen


 130 Jahre feiert der Kleintierzuchtverein Kitzingen & Umgebung in diesem Jahr.

Zusammen mit dem Verein für Zier- und Wildgeflügelzucht Donnersdorf haben sich die Vereinsverantwortlichen ein Schmankerl an den Main geholt, nämlich die

 

17. Bayerische Landesziergeflügelausstellung

 

Diese Veranstaltung war zum ersten Mal in Kitzingen zu Gast - und zum zweiten Mal überhaupt in Unterfranken. Drei Tage dauerte der Aufbau in den Hallen des Städtischen Bauhofs. Die 27 Aussteller stellten 150 Paare aus, darunter Tauben, Wachteln, Fasane, Wasservögel und Geflügel teil mit farbenprächtigem Gefieder oder auch mit einem skurilen Federkleid. Großen Wert wurde auf die artgerechte Haltung in den Volieren gelegt.

 

In der Bildergalerie werden nur Fotos von Wasservögel gezeigt. Grund dafür sind die zum Teil sehr engmaschigen (1cm x 1cm) Käfiggitter. Um scharfe Ablichtungen zu bekommen muß die Kamera  extrem nah an den Gittern posioniert werden was dazu führt, daß sich  die Vögel aus Angst in die Ecken der Boxen flüchten. Fotos von veräng-stigten Vögeln will ich nicht zeigen.