Aufstellen des Maibaumes 


Die Freiwillige Feuerwehr pflegt den alten Brauch, daß alljährlich zum 1. Mai auf ihrem Gelände ein geschmückter Baum oder ein Baumstamm aufgestellt wird. Bei einem zu Übungszwecken auf dem Gelände der NBS angenommenen Unfall mit Chemiekalien zeigt die Wehr vor Ort den Feuerwehrführungskräften und den erschienenen Mandatsträgern ihre Einsatzbereitschaft. Am Tag der offenen Tür präsentierte sich die Kitzinger Wehr mit ihren Fahrzeugen und Gerätschaften der interessierten Öffentlichkeit. In den Vorführungen wurden Einsatzszenarien durch gespielt.