Botanischer Garten der Universität Würzburg


Aktuell 2020:

Aufgrund der Einschränkungen im Rahmen der Coronavirus-Vorsorge sind die Pflanzenschauhäuser zur Zeit nicht zugänglich. Besuchertoiletten sind geöffnet.

 

Weitere Informationen:

Der Botanische Garten der Universität Würzburg, gelegen an einem Muschelkalk-hang des Maintals am südlichen Rand der Stadt Würzburg, beherbergt rund 10.000 Pfanzenarten und mehrere Pflanzensammlungen aus verschiedenen Regionen rund um den Globus. Das Angebot das Gartens umfasst neben der botanischen Sammlung auch öffentliche Führungen und Ausstellungen und bietet dadurch Interessierten die Möglichkeit sich umfassend über botanische Themen zu informieren.