Hafenrundfahrt 2016


Hamburger Hafenrundfahrten

sind touristische Angebote zur Besichtigung des Hamburger Hafens insbesondere per Barkasse oder Ver- gnügungsschiff. Dabei werden in der Regel die weit verzweigten Hafenanlagen und die Entwicklung und Funktionsweise des Hafenumschlags vorgestellt. Neben der traditionellen „Großen Hafenrundfahrt“, seit 1921 von der stadteigenen HADAG Seetouristik und Fährdienst AG betrieben, bieten zahlreiche private Bootseigner und Unternehmen Touren unterschiedlicher Ausrichtung und Länge an. Seit Mitte der 1980er Jahre gibt es zudem eine Reihe von sogenannten Alternativen Hafenrundfahrten, während derer bestimmte Themen im Vordergrund stehen und die Entwicklung des Hafens, dessen Geschichte, Arbeits- und Umwelt-bedingungen kritisch betrachtet werden.

Touren

Die Vielzahl von angebotenen Hafenrundfahrten unterscheiden sich durch die unterschiedlichen Schiffstypen ebenso wie durch den Zeitumfang, so dauern die Standardtouren ein bis zwei Stunden, spezielle Themenrundfahrten bis zu fünf Stunden. Fahrten mit Barkassen unterscheiden sich von Touren mit größeren Schiffen schon deswegen, weil die kleineren Schiffe auch in die engeren und flacheren Fleete einfahren können. Eine Besichtigung der Speicherstadt vom Wasser aus ist nur mit den Barkassen möglich, doch auch für diese besteht die Einschränkung durch die Gezeiten und den zu niedrigen Wasserständen bei Ebbe. Zum allgemeinen Programm gehören die Vorbei-fahrten am Großen Grasbrook, heute zum Stadtteil HafenCity umgewandelt, mit dem ehemaligen Sandtorhafen, dem einstigen Herz des Hamburger Hafens, eine Einfahrt in den Hansahafen im Kleinen Grasbrook mit einem RoRo-Verladekai, die Besichtigung der letzten Werftanlagen bei Blohm + Voss und elbabwärts sowie im Köhlbrand der Einblick in die Containerterminals. Viele der Hafen- rundfahrten führen auch durch das weitverzweigte Netz der ausgedienten und brachliegenden Hafenbecken, Flusshäfen, Schleusen und Kanäle im Ostteil des Hafens oder aber hinaus bis zum Lotsenhaus Seemannshöft am Bubendeyufer und in die westlichen Hafenerweiterungsgebiete von Altenwerder und Waltershof.

Text: https://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Hafenrundfahrten