Chiemgau


Der Chiemgau

ist eine Region in Südost-Oberbayern, die innerhalb der kulturlandschaftlichen Gliederung Bayerns als Kulturlandschaftseinheit mit drei „bedeutsamen Kulturlandschaften geführt wird.

 

Kulturlandschaft und Tourismus

Der Chiemgau ist eine traditionsreiche Kulturlandschaft mit starker ländlich-bäuerlicher Prägung und gerade deshalb eine der bevorzugten Tourismus-Regionen Bayerns, der überdies eines der größten und am besten ausgebauten Radwander- und Wandergebiete Deutschlands besitzt.

 

Wintersportzentrum

Weiterhin ist der Chiemgau als Wintersportzentrum bekannt, speziell durch das Eislauf-stadion in Inzell („Eislauf-Mekka“), die Biathlon-Weltmeisterschafts- und Weltcupstrecken in Ruhpolding. Aber auch in den anderen Bereichen des Wintersports, besonders im Ski nordisch und im Ski alpin hat der Chiemgau bekannte Sportler und Sportlerinnen vorge-bracht. In der Bundespolizeisportschule Bad Endorf trainieren Wintersportler, die dort parallel eine Ausbildung im Polizeivollzugsdienst erhalten.

Text: https://de.wikipedia.org/wiki/Chiemgau#Chiemgauer