Davos im Kanton Graubünden


ist die höchstgelegene Stadt Europas. In der Stadt leben rund 12.600 Einwohner.  Davos ist als Kur- und Wintersport ort weltbekannt. Die Davoser Kurgeschichte beginnt im Jahre 1853 und ist verbunden mit dem Namen Alexander Spengler. Weil er 1848 in Deutschland zum Tode verurteilt worden war, floh er in das damals 1700 Einwohner zählende Bergbauerndorf Davos. Bald erkannte er die heilende Wirkung des Davoser Klimas und sorgte für die Bekannt-machung der Heilwirkungen. Sein besonderes Verdienst bestand darin, dass er die grossen Zukunftsmöglichkeiten von Davos sah.

 

Die meisten Fotos

wurden durch die Scheiben von Bus, Eisenbahn und Bergbahn aufgenommen und zeigen deshalb Reflexionen, Flecken, Regentropfen usw.