Haubentaucher beim Nestbau


Nicht einmal 2 1/2 Stunden brauchte das Haubentaucherpärchen um eine stattliche Plattform bestehend aus abgerissenen Seerosenblättern, Zweige und Schilfrohr aufzuschichten. Unermüd-lich suchten sie im Weiher nach Material für den Nestbau. Die Vögel tauchten und rissen dabei Seerosenblätter und Schilfrohrstengel ab und transportierten sie zum Nest. Lange Zweige wurden schwimmend im Teamwork von Beiden zum Nesthügel geschafft.