Nebelkrähen


Die Nebelkrähe 

gehört zur Familie der Rabenvögel (Corvidae). Die Nebelkrähe wird je nach Lehrmeinung als Unterart der Aaskrähe) oder als eigenständige Art  angesehen. Letzteres ist erst seit 2002 üblich und noch umstritten. Die Nebelkrähe ging aus der Rabenkrähe, der sie noch sehr in Verhalten und Struktur ähnelt, infolge der Eiszeit im nördlichen Europa hervor.

Die geographische Trennlinie

zwischen den Arten und Unterarten verläuft in Europa von Norden nach Süden entlang einer Line von Dänemark entlang der Ostseeküste und westlich der deutsch-polnischen Grenze durch Tschechien weiter über Bayern bis zum Bodensee, dann in der Schweiz entlang des Alpenbogens bis zum Mittelmeer.

Text: https://www.biologie-seite.de/Biologie/Nebelkrähe